Kirchenbotschafter empfehlen: Die Zukunft der Religion

„Glaube macht auch heute Politik. Glaube prägt unseren Alltag und Glaube prägt unsere Moral und unser gesellschaftliches Leben“ – richtig oder falsch? Die eine oder andere Antwort könnte man nicht nur auf diese Fragen am 23. und 24. Februar 2018 in Hamburg bekommen. Die ZEIT-Stiftung lädt in Kooperation mit dem Zeitverlag zum Konferenztag „Die Zukunft der Religion“.

Politiker/innen, Protagonisten der großen Glaubensrichtungen diskutieren auf dem Podium und mit dem Publikum Themen um das Verhältnis von Gott und der Welt, von politischen und gesellschaftlichen Themen. „Was wird in Deutschland gepredigt und wie viel Religion verträgt die Demokratie? Welche Voraussetzungen des Friedens müssen in einer Zeit getroffen werden, die tolerant und frei, aber auch glaubensfanatisch ist?“ Mehr Aktualität geht nicht.

Ihr habt Interesse live dabei zu sein? Ihr habt für den ausverkauften Samstag keine Karte mehr bekommen?

Dann empfehlen wir Euch den Livestream unter: http://verlag.zeit.de/freunde/ausblick/zeit-veranstaltungen/die-zukunft-der-religion/

So hat jeder die Möglichkeit, quasi live in der Hamburger Hauptkirche St. Petri und in der Hamburger Bucerius Law School dabei zu sein.

Viel Spaß wünschen die Kirchenbotschafter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.